T+A DAC 8 DSD Serie: 8

3.100,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

  • T_-8-DAC-DSD.1
Wie ernst wir es mit der Aussage nehmen, der DAC 8 DSD sei einer der besten High-End-Converter... mehr
Produktinformationen "T+A DAC 8 DSD (Serie: 8)"
Wie ernst wir es mit der Aussage nehmen, der DAC 8 DSD sei einer der besten High-End-Converter auf dem Weltmarkt, sehen Sie schon daran, dass wir mit zwei getrennten, aufwändigen Netzteilen für das Analog- und das Digitalteil arbeiten.

Auch eine Lautstärkeregelung ist für einen DAC ungewöhnlich, macht aber durchaus Sinn, wenn man Aktivlautsprecher verwenden möchte oder den DAC 8 DSD zusammen mit externen Endstufen als Vorverstärker verwendet. Die Lautstärkeregelung ist sehr aufwändig aufgebaut und erfolgt bis hinunter zu geringen Lautstärken mit analogen Stellgliedern, daher gibt es keinen Dynamikverlust oder Kanalunterschiede, selbst bei geringen Abhörpegeln. Sie ist mit Hilfe zweier Goldkontaktrelais überbrückbar und wird vollkommen aus dem Signalweg entfernt, wenn sie nicht gebraucht wird.
Besonders wichtig war uns die Entwicklung eines sehr guten Kopfhörerverstärkers mit großer Stromlieferfähigkeit, der den DAC 8 DSD noch universeller einsetzbar macht.

Das Herz des DAC 8 DSD ist die Wandlersektion. Wie in unseren High-End Playern auch kommt das überragende Quadrupel-Konzept mit acht 32-Bit-Wandlern von BurrBrown in doppelter symmetrischer Schaltung für PCM Signale zum Einsatz. Durch diese Schaltung werden Nichtlinearitäten perfekt kompensiert und das Restrauschen (das bei den verwendeten 32 Bit Wandlern ohnehin exzellent ist) nochmals um ca. 6 dB verringert. Das Ergebnis ist eine praktisch nicht mehr zu überbietende Dynamik mit einem perfektem „Schwarzwert“ und extreme Linearität und Klirrfreiheit, auch bei kritischen Passagen und kleinsten musikalischen Details.

Das Oversampling wird von einem modernen 56-Bit Signalprozessor durchgeführt, für den T+A einmalige, und nur für T+A Geräte verfügbare, Algorithmen mit perfektem Zeitbereichsverhalten entwickelt hat, die auf Bezier-Polynomen basieren: Bezier-Interpolation, Bezier/IIR Kombination. Zusätzlich stehen ein Standard-FIR und ein kurzes FIR Filter zur Verfügung. So kann man je nach Musik individuell das optimale Klangergebnis wählen. Der DAC 8 DSD kann außerdem noch die Absolutphase des Audiosignals auf digitaler Ebene invertieren und so Aufnahmen mit unkorrekter Absolutphasenlage korrigieren.

Für DSD Daten, die vom PC-USB Eingang geliefert werden können, haben wir einen eigenen, einmaligen Wandler entwickelt, den T+A True One Bit DSD Converter. Er ist vollkommen analog aufgebaut und ein echter 1 Bit Wandler, denn wir wollten nicht, wie andere Hersteller, den DSD Modus eines PCM Wandlers verwenden. Damit stellen wir sicher, dass DSD Daten wie in unserem High End DSD/PCM Player PDP 3000 HV absolut unverfälscht und ohne schädliche zusätzliche Konvertierung im echten ein Bit Stream verarbeitet werden.Bereits vor 15 Jahren haben wir für unsere High-End-Player die galvanische Trennung der Wandler/Analogsektion entwickelt, sie isoliert im DAC 8 DSD den Digitalteil vollständig mit Hilfe ultraschneller digital Isolators von Silicon Labs galvanisch vom Analogteil. Damit wird jeder Störeintrag in die Analogsektion von den Quellgeräten verhindert! Insbesondere Computer erzeugen einen enormen Störpegel, der sonst die überragenden Klangeigenschaften der audiophilen Ausgangstufe zunichtemachen würde.

Die „State of the Art“ Analogstufen sind symmetrisch und vollständig diskret aufgebaut und verzichten auf OP-AMPs. Sie beziehen ihre Linearität nicht wie OP-AMPs aus einer „harten“ Gegenkopplung, sondern aus der Qualität des Schaltungsdesigns und der verwendeten Bauteile, die aufwändig selektiert und justiert werden. Der DAC 8 DSD bietet eine ebenfalls einmalige umschaltbare Analog-Bandbreite, die sich in unseren High-End Playern sehr bewährt hat. Das analoge Rekonstruktionsfilter des DAC 8 DSD kann zwischen 60 kHz und 120 kHz Grenzfrequenz umgeschaltet werden. Die „Ultra-Wide“ Einstellung 120 kHz erlaubt mit entsprechend breitbandigen Endverstärkern, wie T+A sie natürlich hat, einen perfekten Frequenz- und Phasengang. Die Phasenlinearität und Impulstreue der „Ultra-Wide“ Schaltung wirkt sich auch im Hörbereich hinaus und erlaubt ein offenes Klangbild mit phänomenaler Ortbarkeit und anspringender Dynamik.
Weiterführende Links zu "T+A DAC 8 DSD"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "T+A DAC 8 DSD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

T+A MP 8 T+A MP 8
3.150,00 € *
T+A PDT 3100 HV T+A PDT 3100 HV
ab 14.900,00 € *
T+A CALA CDR T+A CALA CDR
3.590,00 € *
Dali Rubicon LCR Dali Rubicon LCR
1.049,00 € * Paarpreis: 2.098,00 € *
Dali Connect E-600 Dali Connect E-600
89,50 € * Paarpreis: 179,00 € *
Bowers & Wilkins CCM362 Bowers & Wilkins CCM362
115,00 € * Paarpreis: 230,00 € *
Vincent SV-737 Vincent SV-737
2.999,00 € *
Bowers & Wilkins FS-Duo Bowers & Wilkins FS-Duo
399,00 € * Paarpreis: 798,00 € *
Denon Home 150 Denon Home 150
249,00 € *
T+A MP 2000 R MK II T+A MP 2000 R MK II
5.900,00 € *
Bowers & Wilkins FS-700 S2 Bowers & Wilkins FS-700 S2
249,00 € * Paarpreis: 498,00 € *
Bowers & Wilkins CCM382 Bowers & Wilkins CCM382
170,00 € * Paarpreis: 340,00 € *
Wharfedale ST1 Wharfedale ST1
99,50 € * Paarpreis: 199,00 € *
Primare I25 Prisma Primare I25 Prisma
3.500,00 € *
AVM MP 3.2 AVM MP 3.2
ab 4.329,14 € *
AVM C 5.2 AVM C 5.2
ab 4.811,29 € *
AVM SD 5.2 AVM SD 5.2
ab 5.580,69 € *
AVM CS 2.2 4T AVM CS 2.2 4T
4.990,00 € *
Zuletzt angesehen